Ansichten

ShotAnalyzer bietet zur detailierten Analyse und Auswertung 4 verschiedene Sichten an:
 
Scheibenansicht
 
Schützenansicht
 
Ansicht Trefferbild
 
Ansicht Halteraumverteilung
 


Scheibenansicht

Der Scheibenansicht können folgende Informationen entnommen werden:
 

  1. Unten links: Anzeige des aktuellen Treffers mit Trefferwert in Zehntel und die Werte P2H1 (Halteraum 1sec vor Schussabgabe) und P3H1 (Nachhalteraum 0,3-1sec nach Schussabgabe)
  2. Unten rechts: Drehhilfe – es wird angezeigt, wie viele Klicks und welche Richtung am Diopter gedreht werden muss, damit der nächste Schuss näher ans Zentrum gelangt. Hierbei kann man im Konfigurationsbereich einstellen, ob die Lagebestimmung an Hand des einzelnen Schusses oder an Hand der Gesamttrefferlage berechnet wird.
  3. Zielverlaufslinie (Hellgrün): Zeigt an, wie der Schütze sich dem Zentrum nähert. Diese Linie ist in Zeitintervallen eingeteilt, welche durch unterschiedliche Farbgebung dargestellt werden.
    1. Hellgrün: Zielvorgang
    2. Dunkelgrün: 4sec vor dem Schuss Findung des tiefsten Punktes => Durchsacklinie
    3. Gelb: 1 sec vor dem Schuss => Halteraum (P2H1)
    4. Blau: 200ms vor dem Schuss => kleiner Halteraum (P2H2)
    5. Rot: Zielvorgang nach dem Schuss
    6. Braun: 0,3 sec bis 1 sec nach dem Schuss => Nachhalteraum (P3H1)
  4. Mittlere Annäherungsgerade (Hellblau): Gemittelte Linie von allen Werten zwischen Eintritt 4er Ring bis Erreichen des 8er Ringes
  5. Durchsacklinie (Lila): Tiefster Punkt vor der Schussabgabe. Dieser Punkt wird in einem definierten Zeitbereich ermittelt. (Default: 4 sec vor dem Schuss)
  6. Oben links: Abspielen des aufgenommenen Zielverlaufes

 


Schützenansicht

Dieses Analysewerkzeug ist dafür gedacht, um den Schützen und dem Trainer ein Feedback zu geben, wie der Schütze den Zielvorgang wahrnimmt und sieht. Hierbei kann man sehr gut die einzelnen Komponenten, wie zum Beispiel Korngrösse, Korndicke, Farbfilter oder Hintergrundfarbe einstellen. Darüber hinaus kann man mit den getroffenen Einstellungen den Zielvorgang ablaufen lassen.
 

  • Zeige Schussmoment: Beim abspielen wird zum Schusszeitpunkt der Schuss auf der Scheibe eingeblendet
  • Zoom: Vergrössert das Gesamtbild
  • Ringkorn: Durchmesser, Breite, Ringfarbe und Ringkornfarbe
  • Korntunnel: Durchmesser, Breite und Gehäusefarbe
  • Duplex: Durchmesser, Breite, Ringfarbe und Farbfilter
  • Iris: Durchmesser, Breite, Irisfarbe und Farbfilter
  • Hintergrund: Hintergrundfarbe, Rahmenfarbe und Scheibenfarbe

 


Ansicht Trefferbild

In dieser Ansicht können Sie sich die kompletten 10er Serien als Trefferbilder anschauen. Es beginnt immer mit der Probe. Zu erkennen an dem grauen Dreieck in der rechten oberen Ecke im Trefferbild. Über jeder Scheibe steht die entsprechende Seriennummer. Am Schluss wird das Gesamttrefferbild über alle Schüsse dargestellt.
 

 


Ansicht Halteraumverteilung

Die Halteraumverteilung soll den „systematischen Zielfehler“ des Schützen visualisieren. Hierzu wird der Mittelpunkt der Fläche P2H1 (Halteraum 1s vor dem Schuss) auf die Scheibe projiziert (gelbe Punkte) und aus allen Mittelpunkten wird zusätzlich ein Gesamtmittelpunkt (gelbes Kreuz) ermittelt. Man kann somit leichter erkennen, wo der betreffende Schütze am häufigsten hinzielt. Zusätzlich wird noch die Position (rotes Kreuz) entweder vom aktuellen Schuss oder von der gesamt Trefferlage angezeigt. Somit kann man erkennen, wie gross der Abstand zw. den Trefferlagen (gelbes Kreuz und rotes Kreuz) ist.